Hide.me Protokolle – Sicherheit und Privatsphäre für alle

Die Liste der “Hide me”-Protokolle basiert auf 5 weit verbreiteten Protokollen. Verschiedene Geräte sind mit verschiedenen Protokollen kompatibel, und um die einzige sichere Lösung für alle Geräte zu sein, ist Hide.me nicht zu Kompromissen bereit. OpenVPN und WireGuard sind dafür bekannt, dass sie schnelle Verbindungen ermöglichen. Aber Hide.me enthielt auch IKEv2, SSTP und Soft Ether mit AES-256-Bit-Verschlüsselung, um die Daten der Benutzer nicht zu gefährden.

OpenVPN ist eines der am weitesten verbreiteten VPN in der Industrie und ist mit fast jedem Gerät kompatibel. Es handelt sich um ein Open-Source-Protokoll, was bedeutet, dass es nicht schadet, dieses Protokoll für eine virtuelle Verbindung zu verwenden, und es kann von den VPN-Anbietern für eine bessere Leistung geändert und modifiziert werden.

WireGuard ist das neue sichere Protokoll, und dieses Protokoll hat nun die Sicherheit und Geschwindigkeit auf ein neues Niveau gehoben. Die meisten der Top-VPN-Anbieter verwenden jetzt WireGuard für einen besseren Datenschutz. WireGuard ist außerdem mit allen gängigen Geräten kompatibel.

SSTP und SoftEther sind nur mit Ihren Desktop-Geräten oder Laptops kompatibel, da es von Windows, Mac und Linux unterstützt wird. Mobile Benutzer haben weiterhin die Möglichkeit, zwischen den Protokollen IKEv2, WireGuard und OpenVPN zu wählen.

Jedes VPN-Protokoll hat einen bestimmten Zweck zu erfüllen, einige sind schnell, andere sicher und einige sind gut geeignet, um Geo-Beschränkungen zu umgehen. Benutzer beschweren sich darüber, dass die meisten VPN-Anbieter nicht genügend Auswahlmöglichkeiten bieten, um alle Bedürfnisse zu erfüllen, aber mit Hide.me VPN können Sie jetzt Youtube, Netflix und andere Streaming-Dienste streamen, ohne blockiert zu werden. Auch Apps wie TikTok oder Facebook, die in bestimmten Ländern blockiert sind, können mit Hide.me VPN ebenfalls entsperrt werden.

Wenn Sie die kostenlose Version von Hide.me testen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihre Privatsphäre gefährdet wird. Im Gegensatz zu anderen VPN-Anbietern haben Benutzer bei Hide.me die freie Wahl, alle verfügbaren Protokolle unabhängig von der Freemium- oder Premium-Version zu wählen.


Hide.me Logging Richtlinien – Zero Logs!

Hide.me hat seinen Hauptsitz in Malaysien, einem Land mit vorteilhaften Datenschutzgesetzen. Das malaysische Gesetz verbietet den Austausch von Daten, bis oder solange es nicht kritisch ist. Dies bietet einen zusätzlichen Vorteil für den VPN-Anbieter und führt so zu einem Zero-Logs-VPN. Sie speichern oder tauschen keine Informationen aus. Das Hide.me Zahlungssystem wird ebenfalls von einer unabhängigen Firma in Deutschland, der Cleverbridge AG, durchgeführt.

Hide.me veröffentlicht jedes Jahr einen Bericht, um den Nutzern nachzuweisen, dass sie nicht den Daten handeln werden.  Außerdem ist Hide.me einer der ersten VPN-Anbieter, der eine unabhängige Audit durchführt. 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

No votes so far! Be the first to rate this post.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

We'll never share your email with anyone else.

Leave a Reply

Please Rate*

Your email address will not be published. Required fields are marked *